über [fotoboooz]

___________________________________________________________
Projekt an der C&A-Fassade Berlin, Karl-Marx-Straße
zum |Late Light Shopping| im Dezember 2010 und November 2012
___________________________________________________________

fotoboooz from immersif on Vimeo.

Auf dem Gehweg steht ein gewöhnlich aussehender Fotoautomat, der jedoch
keine Fotostreifen auswirft, sondern das Bild direkt auf die gegenüberliegende
Fassade projiziert.

Ein Neuköllner Gesicht reiht sich in bunter Vielfalt neben das andere – bis der
nächste auf den Auslöser drückt.

Parallel zur projizierten Galerie entwickelt sich direkt eine zweite im Internet.
Die Vielfalt der gezeigten Gesichter spiegelt die Vielfalt der Akteure wieder.
Dieser integrative Gesichtspunkt ist Ziel des [fotoboooz].

Konzept & Produktion: Markus Tiggemann & Nikolaus Vögele
Programmierung: |Tom Ruthenberg|

Video-Dokumentation: |René von der Waar|

Ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit der |Aktion! Karl-Marx-Straße|

Neukölln-TV Reportage von Reinhold Steinle zum |Late Light Shopping 2010|: |Neukölln-TV|