P5 [rosengarten]

___________________________________________________________
Projektion auf den Fordoner Platz, Berlin-Wedding
im Auftrag des Quartiersmanagements Soldiner Kiez, 2013
___________________________________________________________

Beim Projekt [rosengarten] erblüht der Fordoner Platz im Soldiner Kiez im
Licht großer, stilisierter Rosenblüten. Viele Anwohner erinnern sich an die
ursprüngliche Nutzung des Platzes als Rosengarten zurück. Diesen Gedanken
hat immersif aufgenommen und neu interpretiert.

Durch die Projektion der Rosenblüten wird der gesamte Platz in ein warmes,
rötliches Licht getaucht. Die homogene Lichtstimmung lässt dabei die unter-
schiedlichen Bereiche der Platzgestaltung zu einer Einheit zusammenwachsen.
Langsame, weiche Wechsel in der Projektion lassen die Installation auch über
den gesamten Zeitraum der Präsentation interessant bleiben.

Passanten, die den Platz queren, kreuzen die Lichtpunkte und werden so Teil
der Inszenierung. Anwohner, erhalten beim Blick aus ihren Wohnungen auf
die Projektion einen ganz und gar neuen, farbigen Eindruck ihres Platzes.
Diese temporäre Veränderung kann die Bewohner des Soldiner Kiezes in der
Bürgerbeteiligung für die geplante Platzgestaltung motivieren.